Samstag, 5. November 2011

YOU THINK I AIN’T WORTH A DOLLAR…

(Queens of the Stone Age)

Hallöchen Leute! Ich habe gerade mal ein paar Fotos von diesem Jahr mehr oder weniger motiviert durchgeklickt und bin dabei auf ein fast vergessenes, aber sehr interessantes Bildchen gestoßen. Ich will es euch nicht vorenthalten, weile es 1. interessant und 2. ein klein wenig makaber ist… Zwinkerndes Smiley.

Einige mögen sich daran erinnern, daß ich im April diesen Jahres mit MsPittili in der Wanderausstellung “Mord und Totschlag” im Wasserschloß Klaffenbach war. Für alle, an denen das vorbei gegangen ist, biete ich als Service folgenden Link an: HIER ISSER! Nach wie vor kann ich den Besuch nur empfehlen, auch mit gut sechs Monaten Abstand.

Gleich im Eingangsbereich standen mehrere Gasflaschen und eingetütete Chemikalienhaufen rum, daneben folgende, nüchterne Plakette:

Mensch

Kommentare:

  1. Aha... 1000 € also! Ist ja deprimierend...

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, Manu, wir zwei nicht mal so viel, wir bringens ja nicht mal auf 100 kg. :(

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr aufschlussreich... und noch ein *yeah* QOTSA!!!!!!!!

    AntwortenLöschen